Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 64 of 74 |

Modares
(84 words)

[English version]

Nach Zosimos (4,25,2-4) Gote aus königlichem Geschlecht (Verwandter des Athanarich [2. 189f.], trat zu den Römern über, erhielt ein mil. Kommando und erzielte kurz danach (380 n.Chr.?) in Thrakien einen von Zosimos wohl übertrieben dargestellten [2. 77f.] Erfolg gegen plündernde Goten. Zwei Briefe des Gregorios [3] von Nazianz (epist. 136 und 137) sind an M. als magister militum gerichtet, der Christ, aber nicht Arianer war [1. 388].

Bibliography

1 F. Paschoud, Zosime, Bd. 2,2, 1979, 387f.

2 P. Heather, Goths and Romans, 1991.

Cite this page
Lütkenhaus, Werner (Marl), “Modares”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 09 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e807920>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲