Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 12 of 46 |

Motya
(232 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Kolonisation | Phönizier, Punier

(Μοτύα, Μοτύη). Phoinikisch-karthagische Siedlung auf einer Insel (ca. 45 ha) in der Lagune 8 km nördl. von Marsala, h. Mozia auf San Pantaleo. M. war mit Solus und Panormos die letzte von den Phoinikern bei ihrem Zurückweichen vor den Griechen in West-Sizilien behauptete Festung (Thuk. 6,2,6; eigene griech. und phoinikisch beschriftete Mz. im 5. und 4. Jh.v.Chr.: HN 157f.) und wurde 397 v.Chr. von Dionysios [1] erobert und zerstört (Diod. 14,47-53), im folgenden J. von …

Cite this page
Falco, Giulia (Athen) and Niemeyer, Hans Georg (Hamburg), “Motya”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e810570>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲