Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 8 of 73 |

Mundus
(764 words)

[English version]

Eine unterirdische, verm. zu einer Kammer erweiterte Grube, die in Rom und anderen ital. Städten in Zusammenhang mit dem rel. Kult stand. Eine mögliche architektonische Parallele ist das unterirdisch angelegte Dionysos-Heiligtum in Volsinii (Bolsena) aus dem 3. Jh.v.Chr. [1. Abb. 1]. Einigkeit herrscht weder über die Etym. von lat. m. [2] noch über die Ursprünge oder die Funktion des rel. M.: Dieser ist für eine prädeistische Form der Verehrung der Totengeister ebenso reklamiert worden wie für primitive agrarische und Fruchtba…

Cite this page
Bendlin, Andreas (Erfurt), “Mundus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 21 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e811830>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲