Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 67 of 190 |

Myrmekides
(75 words)

[English version]

(Μυρμηκίδης). Bildhauer und Toreut. Die Schaffenszeit des M. ist unbekannt, verm. 6. Jh. v.Chr. Meist zusammen mit Kallikrates [2] genannt, galt er als legendärer Hersteller von mikroskopisch kleinen Werken in Marmor, Eisen und Elfenbein. Beschrieben werden eine Quadriga unter dem Flügel einer Fliege, ein Schiff von der Größe einer Biene und ein mit Homerversen beschriebenes Sesamkorn.

Bibliography

Overbeck, Nr. 293, 2168, 2192-2201 

P. Mingazzini, s.v. M., EAA 5, 1963, 313-314.

Cite this page
Neudecker, Richard (Rom), “Myrmekides”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 21 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e814330>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲