Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 30 of 41 |

Mythographi Vaticani
(336 words)

[English version]

heißen summarisch drei aus dem ma. Lit.-Unterricht hervorgegangene myth. Slgg. seit ihrer Veröffentlichung aus vatikanischen Hss. durch A. Mai im J. 1831.

M.V.I (anon., ohne Titel, nunmehr zw. etwa 875 und 1075 angesetzt, [3]): 233 kurze fabulae sind in drei B. ohne erkennbares Gesamtkonzept schlicht kompiliert (Hauptquellen: Serv. in Verg.; [Lactantius Placidus] Scholia in Stat. Theb.; Ps.-Lactantius Placidus, Narrationes fabularum Ovidianarum; daneben u.a. auch Remigius von Auxerre).

M.V. II (anon., ohne Titel, 9.-11. Jh.): legt, eingangs sein…

Cite this page
Heinze, Theodor (Genf), “Mythographi Vaticani”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 26 July 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e815100>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲