Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 4 of 6 |

Nadel
(3,489 words)

[English version]

I. Allgemein

N. (βελόνη/belónē, περόνη/perónē, ῥαφίς/rhaphís, lat. acus) wurden auch im ant. Haushalt unterschiedlich verwendet: als Haar-, Gewand- oder Näh-N. Daneben waren sie Arbeitsutensil z.B. bei Ärzten (Medizinische Instrumente), Segelmachern u.a.; ebenfalls sind Tätowierungen mit bes. N. ausgeführt worden. Die lange, zu einem Ende spitz auslaufende Stabform der…

Cite this page
Hurschmann, Rolf (Hamburg), Giesen, Katharina (Tübingen), Niemeyer, Hans Georg (Hamburg), Prayon, Friedhelm (Tübingen), Steimle, Christopher (Erfurt), Naso, Alessandro (Udine) and Pingel, Volker (Bochum), “Nadel”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 01 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e815980>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲