Der Neue Pauly

Get access

Natiso
(76 words)

[English version]

(Νατίσων). Fluß in Venetia (Ptol. 3,1,26), entspringt in den Alpes Carnicae, verläuft unterhalb von Forum Iulium (h. Cividale), erreicht von rechts den Turrus (Plin. nat. 3,126) und mündet bei Aquileia [1] in die Laguna Veneta. Er deckte die Ostmauern von Aquileia und bildete dort einen Kanalhafen (Strab. 5,1,8). An der Mündung heißt der Fluß h. Natissa (schon bei Iord. Get. 42), im Landesinnern Natisone und Torre.

Bibliography

Nissen 2, 229.

Cite this page
Uggeri, Giovanni (Florenz), “Natiso”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e817420>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲