Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 25 of 101 |

Nautius
(385 words)

Name einer patrizischen gens, deren letzten bekannten Vertreter N. (tr. mil. 258 v.Chr.) die Überl. schon für die Mitte des 3. Jh.v.Chr. verzeichnet. Nach Varro (HRR II p. 9 = Serv. Aen. 2,166; vgl. 3,407; 5,704) war der Stammvater der gens ein Gefährte des Aineias namens Nautes, dem Diomedes [1] das von den Griechen geraubte Palladion von Troja …

Cite this page
Müller, Christian (Bochum), “Nautius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e818170>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲