Der Neue Pauly

Get access

Neophron
(145 words)

[English version]

(Νεόφρων) aus Sikyon. Tragiker, 2. H. 5. Jh. v.Chr., nach der Suda (TrGF I 15 T 1) Verf. von 120 Stücken, der als erster Pädagogen und die Folterung von Sklaven auf die Bühne gebracht haben soll. Nach der auf peripatetischer Trad. beruhenden Hypothesis zu Euripides' [1] ‘Medea soll das euripideische Drama von N. abhängig sein. Die erh. 24 Verse weisen deutliche Übereinstimmungen mit Euripides auf (bes. Medeas Monolog bei N., Fr. 2 mit Eur. Med. 1021ff., 1236ff.), die Priorität ist allerdings in der Forsch. umstritten: …

Cite this page
Zimmermann, Bernhard (Freiburg), “Neophron”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 29 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e820020>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲