Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 30 of 106 |

Neoteriker
(278 words)

[English version]

Mod. Begriff (νεώτεροι/neṓteroi/“die Jüngeren” oder poetae novi/“neue Dichter” bei Cicero) für die Lebens- und Dichtungsgemeinschaft um den Gramm. P. Valerius Cato (zu skeptisch: [6]), aus der Catullus [1] und C. Licinius [I 31] Macer Calvus, Helvius [I 3] Cinna, Furius [I 9] Bibaculus und Ticidas herausragen (etwa Mitte 1. Jh.v.Chr.). Ihre Produktion konzentriert sich auf mythische Epyllien (Epyllion) und Slgg. von Kleingedichten, in denen persönlich-gesellschaftliche Beziehungen (Freundschaft, Liebe, polit. Polemik) dominieren. T…

Cite this page
Schmidt, Peter L. (Konstanz), “Neoteriker”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 05 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e820170>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲