Der Neue Pauly

Get access

Nereus
(469 words)

[English version]

(Νηρεύς), dessen Name mit dem litauischen nérti (“tauchen”) zu verbinden sein mag, spielt in der griech. Myth. nur eine schattenhafte Rolle. Er ist ein typischer “Meergreis”. Diese Kategorie von Gottheiten ist bei Homer üblicherweise anonym (Hom. Il. 1,358; 18,141 u.ö.), doch trifft sie auch auf andere Meeresgötter wie Proteus (Hom. Od. 4,365) und Phorkys (Hom. Od. 13,96) zu. Diese und vergleichbare Gottheiten (wie Glaukos [1], Thetis und Triton) haben die Gabe der Prophetie sowie die Fähigkeit, ihre Gestalt zu verwandeln. Dahinter steht der Gla…

Cite this page
Bremmer, Jan N. (Groningen), “Nereus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e820500>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲