Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 20 of 210 |

Neriton
(134 words)

[English version]

(Νήριτον). Urspr. wohl poetische Bezeichnung für “Bergwald” [1. 185], Name eines bewaldeten Berges auf Ithake (Hom. Od. 9,22; 13,351). Im homer. Schiffskat. (Hom. Il. 2,632) ist die Bed. unklar: N. ist entweder ebenfalls als Berg [2. 591-596] oder als Insel bzw. Stadt neben Ithake zu verstehen (vgl. Verg. Aen. 3,271; Ov. met. 13,712; Mela 2,110). Andere ant. Autoren identifizieren N. mit dem Ort Nerikos, den sie auf Leukas lokalisieren (vgl. Plin. nat. 4,5). Bei ant. Autoren und in den Hss. gehen daher die Formen Nerikos und Neritos durcheinander (Plin. nat. 4,5…

Cite this page
Strauch, Daniel (Berlin), “Neriton”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 05 March 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e820580>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲