Der Neue Pauly

Get access

Nienburger Gruppe
(94 words)

[English version]

Nach Grabhügelfeldern bei Nienburg a.d. Weser benannte germanische Fundgruppe des 5.-3. Jh.v.Chr. im mittleren Niedersachsen (Germanische Archäologie, Karte). Sie ist die westlichste Gruppe der Jastorf-Kultur. Typische Elemente der N.G. sind Brandbestattungen in Hügeln, bestimmte Keramikformen und Trachtelemente (Ohrringe). Vereinzelt kommen in der N.G. keltische Importfunde vor, und es gibt auch Hinweise auf Eisenverarbeitung.

Grabbauten III.G; Eisen; Keltische Archäologie; Schmuck

Bibliography

H.-J. Hässler, Ur- und…

Cite this page
Pingel, Volker (Bochum), “Nienburger Gruppe”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 30 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e821580>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲