Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 24 of 71 |

Nikophemos
(91 words)

[English version]

(Νικόφημος). Athener, Vertrauter des Konon [1], von diesem im J. 395/4 v.Chr. zum Befehlshaber der persischen Flotte ernannt (Diod. 14,81,4; Hell. Oxyrh. 15); 393 Kommandant einer Besatzung in Kythera (Xen. hell. 4,8,8) [1. 82, 126]. Er kehrte in der Folgezeit nach Zypern zurück und leitete mit seinem Sohn Aristophanes [1] eine (erfolglose) Hilfsmission für Euagoras [1] (389 v.Chr.). N. wurde darauf in Athen ohne weiteres Verfahren verurteilt und hingerichtet, sein Vermögen wurde konfisziert (Lys. 19,7; 11f.; 35f.; 42-44).

Bibliography

1 P.…

Cite this page
Beck, Hans (Köln), “Nikophemos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 25 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e823080>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲