Der Neue Pauly

Get access
Search Results: Prev | 1 of 351 |

Nilpferd
(481 words)

[English version]

Hippopotamus amphibius L., ὁ bzw. ἡ ἵππος ποτάμιος/híppos potámios, wörtlich “Flußpferd”, lat. hippopotam(i)us bzw. equus fluvialis (Ambr. hexaemeron 5,1,4), equus Nili (Thomas von Cantimpré, Liber de natura rerum 6,19), das man vom Nil (Plin. nat. 8,95 und 28,121), von westafrikanischen Flüssen (Plin. nat. 5,10) und aus Palaestina kannte. Das von Onesikratos behauptete Vorkommen im Indus wird von Strab. 14,1,45 und Paus. 4,34,3 zurückgewiesen. In Äg. war das N. im späten Alt. durch den Fang für die röm. Tierkä…

Cite this page
Hünemörder, Christian (Hamburg), “Nilpferd”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e823400>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲