Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 24 of 37 |

Octoviri
(189 words)

[English version]

Ein Collegium von acht Munizipalbeamten ( municipium ) in Städten des östl. Mittelitalien: Amiternum, Nursia, Trebula Mutuesca, Interamnia Praetuttianorum und Plestia. Seit der ausgehenden Republik, als die o. erstmals inschr. belegt sind, zerfiel das Amt meist in einzelne Collegien, so in Trebula Mutuesca in je zwei VIIIviri duovirali potestate, VIIIviri aedilicia potestate, VIIIviri aerarii und VIIIviri fanorum (CIL IX 4883, 4891, 4896). Deutlich ist die recht künstliche Übertragung des in Rom nun üblichen Sechs-Beamten-Schemas (s. duoviri , aediles , qua…

Cite this page
Galsterer, Hartmut (Bonn), “Octoviri”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 August 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e828230>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲