Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 53 of 74 |

Odoacer
(468 words)

[English version]

Rex in Italien 476-493 n.Chr. Sohn des Edeco, Bruder des Onoulf, wohl 433 geb. (vgl. Iohannes Antiochenus, FHG 4, p. 617, fr. 209,1). O.s Familie stammte aus dem Umkreis des Hofs von Attila, somit ist ihre Stammeszugehörigkeit schwer festzustellen [5. 124], die Zahl und Identität der Geschwister O.s ist umstritten ([4]; dagegen [2]). Nach dem Zerfall von Attilas Reich (454) führten O.s Vater und Onoulf bis 469 die Skiren (Sciri). O.s Aufenthalt in dieser Zeit ist ungewiß; die Identität mit dem Sachsenführer O. ([4. 347f.], ca. 463-469 in Gallien,…

Cite this page
Lütkenhaus, Werner (Marl), “Odoacer”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 08 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e828350>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲