Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 149 of 322 |

Oineus
(102 words)

[English version]

(Οἰνεύς). Myth. König von Kalydon [3], Sohn des Portheus (Hom. Il. 14,115ff.) und der Euryte (Apollod. 1,63; der gesamte Stammbaum bei Apollod. 1,64); Kinder: Toxeus, Meleagros [1], Deianeira, Gorge (durch sie war O. Vater des Tydeus); von seinem Bruder Agrios [1] vertrieben. Urspr. vielleicht gemeingriech. Weingott, von Dionysos verdrängt; auf Vasenbildern häufig als solcher abgebildet [1]. Zahlreiche Tragiker schrieben (verlorene) Tragödien mit dem Titel O. [2].

Bibliography

1 E. Stasinopoulou-Kakarouga, s.v. O. (1), LIMC 8.1, …

Cite this page
Käppel, Lutz (Kiel), “Oineus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 15 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e829140>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲