Der Neue Pauly

Get access

Omphale
(408 words)

[English version]

(Ὀμφάλη). Myth. Königin der Lyder (Lydia). Sie ist Tochter des Iardanos und wird als Nachfolgerin ihres Gatten Tmolos Königin (Apollod. 2,6,3; Diod. 4,31). Von Herakles [1] hat sie die Söhne Lamos [2] und Agelaos [3] (z.B. Apollod. 2,7,8; Ov. epist. 9,54). Nach Klearchos von Soloi (fr. 43a Wehrli) wird sie zusammen mit anderen lyd. Frauen vergewaltigt und rächt sich als Königin, indem sie freie Frauen zwingt, mit Sklaven zu schlafen.

Herakles wird als Strafe für die Tötung seines Gastfreundes Iphitos in die Fremde verkauft und leistet bei O. Sklavendienste …

Cite this page
Waldner, Katharina (Berlin), “Omphale”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e830920>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲