Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 51 of 51 | Next

Onomarchos
(220 words)

[English version]

(Ὀνόμαρχος, phokisch Ὀνύμαρχος; FdD III,5, Nr. 23, col. II,42). Politiker und Feldherr des Phokischen Bundes (s. Phokis), Sohn des Euthykrates (Aristot. pol. 5,4,1304 a 12). O. verteidigte im J. 371 v.Chr. Elateia [1] gegen die Thebaner (Polyain. 2,38,1). Nach dem Tod des Philomelos im J. 355 (nach Diod. 16,56,5; 61,2 sollen dieser und O. Brüder gewesen sein, vgl. aber [1. 19f.]) wurde er stratēgós autokrátōr der Phoker und beseitigte brutal seine Opponenten (Diod. 16,33,1-3) [2. 131]. O. trat energisch für die Fortsetzung des 3. Heiligen Krieges ein; er plünde…

Cite this page
Beck, Hans (Köln), “Onomarchos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 04 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e831360>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲