Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 71 of 74 |

Opilio
(80 words)

[English version]

[1] Röm. Cognomen

Röm. Cognomen (“Schafhirte”), nur in der Spätant. vorkommend.

Bibliography

1 Degrassi, FCIR, 260

2 Kajanto, Cognomina, 323.

[English version]

[2] Beamter unter Odoacer

Zu einer unbestimmten Zeit zw. 476-490 n.Chr. comes sacrarum largitionum unter Odoacer, vielleicht aus Ligurien [2. 183]. Er wird in den Variae des Cassiodorus erwähnt. O.s Söhne Cyprianus und O. hatten unter Theoderich d.Gr. Ämter inne.

Bibliograph…

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) and Lütkenhaus, Werner (Marl), “Opilio”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 10 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e832080>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲