Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 8 of 930 |

Opimius
(331 words)

Röm. Familienname (inschr. auch Opeimius), vielleicht abgeleitet vom (nicht bezeugten) Beinamen Opimus (vgl. Quint. decl. 302). Die Familie gelangte im 2. Jh.v.Chr. mit O. [1] zu notorischer Berühmtheit, spielte aber im 1. Jh.v.Chr. polit. keine Rolle mehr.

[English version]

[1] O., L. Consul 121 v. Chr., entschiedener Gegner der Gracchen

Zerstörte als praetor urbanus 125 v.Chr. das a…

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) and Bringmann, Klaus (Frankfurt/Main), “Opimius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 04 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e832150>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲