Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 14 of 19 |

Orphicae Lamellae
(407 words)

[English version]

(orphische Goldblättchen). Eine Reihe von griech. Texten auf dünner Goldfolie aus Gräberfunden; der lat. Ausdruck hat sich seit [1] eingebürgert. Eine kritische Ed. der meisten bis 1997 bekannten Texte (18 Stück) findet sich in [2]. Die Texte geben Anweisungen und Informationen, welche die Seele des Toten auf ihrem Weg durch die Unterwelt leiten und sicherstellen sollen, daß sie von den Unterweltsgöttern bevorzugt behandelt wird. “Orphisch” heißen sie, weil die frühere Forsch. auf der Grundlage einer bedeutend geringeren Zahl von Texten sie mit der Orphik zusam…

Cite this page
Johnston, Sarah Iles (Princeton), “Orphicae Lamellae”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 February 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e901310>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲