Der Neue Pauly

Get access

Ovidius Naso, Publius
(3,623 words)

(der röm. Dichter Ovid).

[English version]

I. Leben

Hauptquelle für Ovidius' Leben sind seine Gedichte (v.a. Ov. trist. 4,10) O., aus alter equestrischer Familie, wurde in Sulmo am 20. März 43 v.Chr. geb.; ausgebildet in Rom unter Arellius Fuscus und Porcius Latro (Sen. contr. 2,2,8; 9,5,17). Nach Reisen in Griechenland (Ov. trist. 1,2,77-78; Ov. Pont. 2,10,21-28) bekleidete er niedrigere juristische Ämter, ehe er eine offizielle Karriere zugunsten der Dichtung aufgab. Er war bekannt mit Horaz (Horatius [7]) u…

Cite this page
Kenney, Edward John (Cambridge), “Ovidius Naso, Publius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 21 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e902670>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲