Der Neue Pauly

Get access

Ovidius Naso, Publius
(3,623 words)

(der röm. Dichter Ovid).

[English version]

I. Leben

Hauptquelle für Ovidius' Leben sind seine Gedichte (v.a. Ov. trist. 4,10) O., aus alter equestrischer Familie, wurde in Sulmo am 20. März 43 v.Chr. geb.; ausgebildet in Rom unter Arellius Fuscus und Porcius Latro (Sen. contr. 2,2,8; 9,5,17). Nach Reisen in Griechenland (Ov. trist. 1,2,77-78; Ov. Pont. 2,10,21-28) bekleidete er niedrigere juristische Ämter, ehe er eine offizielle Karriere zugunsten der Dichtung aufgab. Er war bekannt mit Horaz (Horatiu…

Cite this page
Kenney, Edward John (Cambridge), “Ovidius Naso, Publius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 30 March 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e902670>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲