Der Neue Pauly

Get access

Palatini
(344 words)

[English version]

Der Begriff p. diente seit dem 4. Jh.n.Chr. als Bezeichnung für am Hof (palatium) oder doch in enger Beziehung zu diesem in mil. oder ziviler Stellung Dienende.

Zu den p. der militia armata gehörten die Soldaten der scholae palatinae , außerdem die der erstmals 365 bezeugten, aber wohl schon um 320 von den comitatenses geschiedenen Elitetruppen. Aus der Notitia dignitatum kennen wir 157 Einheiten der p., von denen die meisten den magistri militum praesentales ( magister militum ) unterstanden; allerdings gab es im Laufe der Zeit mehrfach Neuverteilungen …

Cite this page
Groß-Albenhausen, Kirsten (Frankfurt/Main), “Palatini”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e904410>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲