Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 42 of 71 |

Pammenes
(440 words)

(Παμμένης).

[English version]

[1] Vertauter des Epameinondas

Thebaner, enger Vertrauter des Epameinondas. Auf seinem zweiten Peloponneszug betraute dieser den noch jungen P. mit der Besatzung Sikyons (Polyain. 5,16,3) und im J. 368 v.Chr. mit einer Mission zum Schutz von Megale Polis (Paus. 8,27,2). Von 368 bis 365 hielt sich der etwa gleichaltrige Philippos [4] II. als Geisel in P.' Elternhaus auf ([1. 118] mit Lit.). Nach dem Tod des Epameinondas bei Mantineia wu…

Cite this page
Beck, Hans (Köln) and Dreyer, Boris (Göttingen), “Pammenes”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 21 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e905020>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲