Der Neue Pauly

Get access

Papagei
(466 words)

[English version]

(ψιττακός/psittakós oder -η/ē bzw. σιττακός/ sittakós oder -η/ē, lat. psittacus oder sittacus, siptace, Plin. nat. 10,117, davon abgeleitet “Sittich”), der aus Indien eingeführte, prächtig bunte Vogel. Als Insasse königlicher Vogelgärten, aber auch als Schaustück und Geschenk wurde er in seiner Heimat hoch geschätzt (Ps. Kallisthenes 3,18; Kleitarchos bei Strab. 15,1,69; Kallixeinos bei Athen. 5,201b; Megasthenes bei Arr. Ind. 1,15,8). Erste Kenntnis vermittelte Ktesias (Indika 3 = fr. 57,3 βιττακός/bittakós; ähnlich Nearchos FGrH 113 F 9). Arist…

Cite this page
Hünemörder, Christian (Hamburg), “Papagei”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 25 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e906670>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲