Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 22 of 76 |

Paraitonion
(66 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Christentum | Limes

(Παραιτόνιον). Hafenstadt ca. 300 km westl. von Alexandreia [1], h. Marsā Maṭrūḥ, als Ausgangspunkt der Straße zur Oase Siwa (Ammoneion) auch ἡ Ἀμμωνία genannt (Strab. 17,799); in ptolem. und röm. Zeit wichtig als Hafen und Grenzsicherung; schon im NR befand sich in der Nähe des h. Umm ar-Raḫam eine Festung.

Cite this page
Jansen-Winkeln, Karl (Berlin), “Paraitonion”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e907790>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲