Der Neue Pauly

Get access

Paranatellonta
(216 words)

[English version]

(παρανατέλλοντα), “daneben aufgehende” (oder συνανατέλλοντα/synanatéllonta, “gleichzeitig aufgehende”) Sterne, sind Sternbilder, Teile von solchen (auch der Tierkreiszeichen selbst) oder bes. helle Einzelsterne, die zugleich mit bestimmten Graden oder Dekanen (10°-Abschnitten) der Ekliptik (un-)sichtbar werden, zuerst beschrieben von Aratos [4] (den Hipparchos [6] kritisiert). Sie dienten in der Ant. zur Bestimmung der Jahreszeiten sowie den Astrologen zur Differenzierung zodiakaler Prognosen. Zu den vier Grundformen (akronychis…

Cite this page
Hübner, Wolfgang (Münster), “Paranatellonta”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 20 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e907920>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲