Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 11 of 28 |

Parauaioi
(93 words)

[English version]

(Παραυαῖοι). Epeirotischer Stamm im oberen Tal des Aoos, im 5. Jh.v.Chr. noch von Königen regiert (Thuk. 2,80,6; zur Lokalisierung Arr. an. 1,7,5). Unter Philippos [4] II. zu Makedonia gehörig, wurden die P. (möglicherweise gleichzusetzen mit den Παρῶροι/ Parṓroi, SGDI 1350,2; 1355,4; SEG 23, 471; oder den Παρωραῖροι/Parōraíroi, Strab. 7,7,6; 7,7,8; 8,3,18) wohl 294 v.Chr. an Pyrrhos I. von Epeiros abgetreten. Weitere Belege: Plut. Pyrrhos 6,2; Ptol. 3,12,38; Steph. Byz. s.v. Π. und s.v. Χαονία.

Bibliography

P. Cabanes, L'Épire de…

Cite this page
Freitag, Klaus (Münster), “Parauaioi”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e908020>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲