Der Neue Pauly

Get access

Parrhasia, Parrhasioi
(99 words)

[English version]

(Παρρασία, Παρράσιοι). Siedlungsgebiet des größten arkadischen Teilstamms in West-Arkadia (Hom. Il. 2,608; Strab. 8,8,1; Diod. 15,72,4). In P. lag das gesamtarkadische Heiligtum des Zeus auf dem Lykaion (Pind. O. 9,143). Im 2. Jh. n.Chr. (Paus. 8,27,4; 38,3) bezog man P. nur noch auf den Westen der Ebene von Megale Polis mit dem westl. anschließenden Bergland. Urspr. reichte die P. jedoch weiter nach Süden und Westen (Thuk. 5,33,1; Xen. hell. 7,1,28). Mit der Einbeziehung in die Neugründung Megale Polis 368/7 v.Chr. endete die…

Cite this page
Lafond, Yves (Bochum), “Parrhasia, Parrhasioi”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 30 November 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e908700>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲