Der Neue Pauly

Get access

Pasiphaë
(410 words)

[English version]

(Πασιφάη). Tochter des Helios und der Perse(is) (Apoll. Rhod. 3,998-1001; Apollod. 3,1,2; Paus. 3,26,1; Ov. met. 9,736 u.a.; nach Plut. Agis 9 Tochter des Atlas [2], nach Diod. 4,60 der Krete), Schwester des Aietes, der Kalypso, der Kirke und des Perses [2], Gattin des kretischen Königs Minos (Apollod. 3,1,2,; Diod. 4,77 u.a.), Mutter der Ariadne und der Phaidra.

Minos bittet Poseidon, ihm zur Legitimation seines Machtanspruchs auf Kreta einen Stier als Opfertier aus dem Meer erscheinen zu lassen. Da er den Stier dann aber nicht opfert, erregt der erzürnte Poseidon i…

Cite this page
Waldner, Katharina (Berlin), “Pasiphaë”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 25 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e909400>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲