Der Neue Pauly

Get access

Peisistratidai
(436 words)

[English version]

(Πεισιστρατίδαι). Athenischer Adels-oíkos aus Brauron (Plut. Solon 10,3; Plat. Hipparch. 228b), der über Nestor [1] von Pylos auf den Zeussohn Neleus zurückgehen soll (Hdt. 5,65; Peisistratos [1] und [2]). Herodot bezeichnet nur die athen. Söhne des Tyrannen Peisistratos [4] und deren Nachkommen als P. (528/7-511/10 v.Chr.), die spätere und die mod. Lit. oft alle Generationen: 669/8 v.Chr. ist ein Peisistratos [3] árchōn (Paus. 2,24,7); an den Namen des Hippokrates [1], des Vaters des Peisistratos [4], erinnert man sich wegen dessen (wohl ersten) …

Cite this page
Kinzl, Konrad (Peterborough), “Peisistratidai”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 09 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e912160>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲