Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 7 of 23 |

Petrusakten
(110 words)

[English version]

(Πράξεις Πέτρου). Die wohl zw. 180 und 190 n.Chr. entstandenen, nur fr. erh. griech. P. (Neutestamentliche Apokryphen) schildern romanhaft das Wirken und das Martyrium des Petrus [1] unter Kaiser Nero. Wie die von ihnen abhängigen Paulusakten sind die P. der Askese und Enthaltsamkeit verpflichtet. Ihre Wirkungsgesch. (auch in Überarbeitungen und Übers.) für die christl. Frömmigkeit und Ikonographie ist immens, so der Kampf gegen Simon den Magier (23-28; 31f.; vgl. Apg 8,9-24), die Quo-vadis-Szene (35) sowie das Kreuzgebet und die Kreuzigung de…

Cite this page
Heimgartner, Martin (Basel), “Petrusakten”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 10 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e916800>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲