Der Neue Pauly

Get access

Pfeiler, Pfeilermonument
(387 words)

[English version]

Neben dem Säulenmonument bestand eine weitere Möglichkeit zur Exponierung von Denkmälern in ihrer Plazierung auf monumentalen Pfeilern (= P.; zur Einbindung des P. in bauliche Zusamenhänge vgl. Pilaster) - eine überwiegend im Hell. anzutreffende Form der Herrscherehrung im Umfeld von Heiligtümern.

Eine frühe Inszenierung eines Denkmals auf einem P. ist die von Paionios [1] gestaltete brn. Nike der Messenier und Naupaktier vor der Ostfront des Zeustempels von Olympia, die - als würde sie herabschweben - auf einem schlanken, 9 m hohen Dreikant-P. …

Cite this page
Höcker, Christoph, “Pfeiler, Pfeilermonument”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12224520>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲