Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 28 of 503 |

Phara
(165 words)

[English version]

(Φαρά, Φαραί, Ethnikon Φαραιεύς). Stadt in West-Achaia am linken Ufer des Peiros (Strab. 8,7,4f.; Paus. 7,22,1-5 [2. 186-188]; Ptol. 3,16,15: Φέραι oder Φάραι; Plin. nat. 4,13: Pherae; Steph. Byz. s.v. Φαραί, auch Φηραί) bei den h. Dörfern Pharai und Prevedos. Mit beherrschender Lage an der Straße zw. West-Achaia (mit Patrai) und Arkadia. Bed. in myk. Zeit [1. 230-232, 240f.]. Ph. gehörte zu den 12 alten Städten von Achaia (Hdt. 1,145: Φαρέες; Pol. 2,41,7f.) und zum frühesten Kern des neuen Achaiischen Bundes (vgl.Achaioi, Achaia). Von Augustus zum Gebiet de…

Cite this page
Lafond, Yves (Bochum), “Phara”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e918210>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲