Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 7 of 11 |

Phellos
(138 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Lykioi, Lykia

(Φελλός). Lyk. Polis beim h. Çukurbağ. Schon im 6./5. Jh.v.Chr. lag hier ein bed. Ort (bei Hekat. FGrH 1 F 258 irrtümlich pamphylische pólis) mit dem lyk. Namen wehñti (Lykioi, mit Karte). Mitte des 5. Jh.v.Chr. residierte hier Harpagos, ein Dynast von Xanthos; bis ins 4. Jh.v.Chr. blieb Ph. eine wichtige Mz.-Prägestätte verschiedener Dynasten und besaß ein bed. Heroon. In dieser Zeit hatte Ph. noch einen Hafen (Ps.-Skyl. 100; Antiphellos). Trotz dessen frühen Verlusts besaß Ph. als Mitglied des Lykis…

Cite this page
Zimmermann, Martin (Tübingen), “Phellos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e919130>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲