Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 41 of 89 |

Philtron
(183 words)

[English version]

(φίλτρον, lat. philtrum; auch στέργηθρον/ stérgēthron und θέλκτρον ἔρωτος/thélktron érōtos; lat. amatorium, pocula desiderii bzw. amoris). Im allg. ein Liebeszauber, häufiger Instrumente dieses Zaubers (z.B. das Gewand der Deianeira, Soph. Trach. 584, 1144), meistens aus Pflanzen sowie mineralischen und tierischen Substanzen hergestellt; phíltra wurden auf zwei Arten eingesetzt: 1. Die Substanzen wurden in einem magischen Ritual verbrannt, das ein professioneller Magier unter Verwendung weiterer Gegenstände (Bleiplättche…

Cite this page
Touwaide, Alain (Madrid), “Philtron”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 06 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e922670>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲