Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 20 of 154 |

Pieros
(143 words)

(Πίερος).

[English version]

[1] Eponym der maked. Landschaft Pieria

Eponym der maked. Landschaft Pieria (Pierides), Sohn des Makedon [1] (schol. Hom. Il. 14,226). Seine Verbindung zu den Musen wird in alternativen Genealogien deutlich: Sohn des Linos (Suda s.v. Ὅμηρος; Certamen Homeri et Hesiodi Z. 47), Vater des Oiagros und der Kalliope [1] (l.c.; Paus. 9,30,4; Suda l.c.). Er dichtete als erster auf die Musen (Plut. de musica 3) und führte den Dienst der neun Musen in Thespiai (Thespeia) ein (Paus. …

Cite this page
Käppel, Lutz (Kiel), “Pieros”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e925150>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲