Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 7 of 8 |

Pistis
(1,262 words)

(Πίστις).

[English version]

A. Religion

P. ist personifiziert die griech. Göttin der Treue und des Glaubens. Abgesehen von Thgn. 1137 (2. H. 6. Jh. v.Chr.) kommt P. als Gottheit erst sehr spät und selten vor. Sie besaß einen Kult, von dem wir zumindest für Athen bei Diogenianos 2,80 ein Heiligtum fassen können. P. wurde von den Römern mit Fides gleichgesetzt. Erst im Christentum bezeichnet der Begriff der p. den Glauben an die geoffenbarte Wahrheit (s.u. E.).

Cite this page
Polleichtner, Wolfgang (Würzburg) and Büchli, Jörg (Zürich), “Pistis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 21 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e926200>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲