Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 26 of 48 |

Pleistos
(107 words)

[English version]

(Πλειστός; lit. Πλεῖστος, Herodianus, De prosodia catholica 217). Fluß, h. Xeropotami, und Tal in der westl. Phokis am Südfuß des Parnassos, wo sich Delphoi befand. Er mündet im Osten der Ebene von Itea in den Korinthischen Golf. Materielle Überreste bezeugen Siedlungen seit dem Protohelladikum II; die höchste Siedlungsdichte läßt sich für myk. Zeit feststellen. Vgl. Paus. 10,8,8; 37,7; Strab. 9,3,3; Schol. Apoll. Rhod. 2,711.

Krisa

Bibliography

E. Kirsten, s.v. P., RE 21, 213-221 

E. Kase u.a., The Great Isthmus Corridor…

Cite this page
Daverio Rocchi, Giovanna (Mailand), “Pleistos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 08 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e927990>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲