Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 9 of 15 |

Plotius
(1,018 words)

Urspr. wohl vulgärlat. Form des röm. Eigennamen Plautius, spätestens seit dem 1. Jh.v.Chr. eigenständiger Gentilname.

I. Republikanische Zeit

[English version]

[I 1] P. Gallus, L. lat. Rhet.-Lehrer, 1. Jh. v. Chr.

Der erste nachgewiesene lat. Rhet.-Lehrer in Rom vom Anf. 1. Jh.v.Chr., der seinen Unterricht in lat. Sprache und mit röm. Sujets abhielt und großen Zulauf hatte (vgl. Cic. bei Suet. gramm. 26). Ein Edikt der Censoren von 92 v.Chr., …

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum), Schmidt, Peter L. (Konstanz), Richmond, John A. (Blackrock, VA) and Eck, Werner (Köln), “Plotius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 09 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e928530>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲