Der Neue Pauly

Get access

Plutarchos
(7,561 words)

(Πλούταρχος).

[English version]

[1] Tyrann von Eretria, 4. Jh. v. Chr.

Tyrann von Eretria [1]. Als Gastfreund des reichen Demosthenes-Gegners Meidias [2] (Demosth. or. 21,110; 21,200) wandte er sich 349 v.Chr. um Hilfe an Athen, als der verbannte Kleitarchos [1] und Kallias [9] von Chalkis mit Unterstützung des Phalaikos von Phokis und Philippos [4] II. seine Stellung bedrohten (Aischin. Ctes. 86-8…

Cite this page
Cobet, Justus (Essen), Pelling, C. B. R. (Oxford), Baltes, Matthias (Münster), Olshausen, Eckart (Stuttgart), Harmon, Roger (Basel), Hünemörder, Christian (Hamburg) and Saffrey, Henri D. (Paris), “Plutarchos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 17 August 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e928690>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲