Der Neue Pauly

Get access

Plynteria
(308 words)

[English version]

(Πλυντήρια). Athenisches Fest, in dessen Verlauf Mitglieder des Geschlechts (génos) der Praxiergidai den Schmuck des alten Kultbildes der Athena Polias abnahmen, das Kultbild verhüllten und geheime Riten vollzogen (Xen. hell. 1,4,12; Plut. Alkibiades 34,1f.); das Gewand und das Kultbild der Göttin wurden verm. von jungen Frauen (den lutrídes oder plyntrídes) gereinigt (Hesych. s.v. λουτρίδες). Eine Prozession, in der “Pallas” [3] von Epheben ( ephēbeía ) zum Meer geleitet wurde, ist bezeugt (IG II2 1011,11); sie stand wohl in Verbindung mit dem Fest …

Cite this page
Parker, Robert (Oxford), “Plynteria”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 29 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e929110>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲