Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 10 of 421 |

Polemaios
(326 words)

(Πολεμαῖος).

[English version]

[1] Makedonischer Heerführer um 300 v. Chr.

(in den Hss. auch Ptolemaios und Polemon; richtig aber P., IG II2 469 und IK 28,2). Sohn eines P., Makedone, Neffe des Antigonos [1]. P. war verm. bereits unter Alexandros [4] d.Gr. Offizier im maked. Heer, evtl. sōmatophýlax (Hoftitel B.) des Philippos Arridaios [4] (Arr. succ. 1,38). Er ging 319 v. Chr. als Geisel des Antigonos [1] zu Eumenes [1] (Plut. Eumenes 10), wurde 314 als …

Cite this page
Ameling, Walter (Jena) and Zimmermann, Bernhard (Freiburg), “Polemaios”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1000020>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲