Der Neue Pauly

Get access

Polites
(147 words)

(Πολίτης).

[English version]

[1] Sohn des Priamos

Sohn des troianischen Königs Priamos und der Hekabe. Im Troianischen Krieg rettet er seinen verwundeten Bruder Deïphobos (Hom. Il. 13,533 ff.). Die Göttin Iris nimmt einmal seine Gestalt an (ebd. 2,786 ff.). Er wird am Altar der Burg von Neoptolemos [1] getötet (Verg. Aen. 2,526 ff.). Nach Cato (orig. fr. 54 HRR) gelangt er mit Aeneas (Aineias [1]) nach Latium und gründet die Stadt Politorium.

[English version]

[2] Gefährte des Odys…

Cite this page
Zimmermann, Sylvia (Freiburg), “Polites”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 30 May 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1000490>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲