Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 19 of 53 |

Polykleia
(89 words)

[English version]

(Πολύκλεια). Heroine aus dem Geschlecht der Herakleidai, der ein Orakel vorhersagt, daß der, welcher zuerst den Acheloos [1] überschreite, Herrscher der damals in Thessalien ansässigen Boioter werde. Sie bittet ihren Bruder Aiatos darum, sie durch den Fluß zu tragen, macht sich kurz vor dem anderen Ufer los und betritt dieses als erste, worauf ihr Bruder sie heiratet, um die Herrschaft für seine Familie zu sichern, und mit ihr Thessalos zeugt (Polyain. 8,44).

Bibliography

G. Radke, s. v. P. (1), RE 21, 1695-1698.

Cite this page
Harder, Ruth Elisabeth (Zürich), “Polykleia”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1001820>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲