Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 21 of 32 |

Polysyndeton
(171 words)

[English version]

(πολυσύνδετον, “vielfach zusammengebunden”). Stetige Setzung einer beiordnenden kopulativen oder disjunktiven Konjunktion (vgl. Quint. inst. 9,3,50: schema, quod coniunctionibus abundat: ... hoc πολυσύνδετον dicitur; ferner Rutilius Lupus 1,14: hoc schema efficitur, cum sententiae multorum articulorum convenienti copula continentur). Die stilistische Figur betrifft die Koordinierung einzelner Wörter oder synt. Einheiten (Wortgruppen, Satzteile, Sätze) und hebt die Quantität der einzelnen Elemente hervor. So sind z.…

Cite this page
Plath, Robert (Erlangen), “Polysyndeton”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 09 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1002460>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲