Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 18 of 91 |

Ponderarium
(344 words)

[English version]

bezeichnet lat. das Eichamt. Die Eichung von Waagen und Gewichten sowie der Maßgefäße für Flüssiges und Trockenes erfolgte in Griechenland und im Imperium Romanum in einem in der Umgebung des Marktes gelegenen Gebäude, in dem die städtischen Mustergewichte sowie ein Steinblock mit unterschiedlich großen Vertiefungen und herausnehmbaren Metalleinsätzen zur Normierung der Hohlmaße aufbewahrt wurden. Eine Kopie eines solchen Maßtisches (mensa ponderaria, griech. σήκωμα/ sḗkōma) mit Aushöhlungen unterschiedlicher Größe befindet sich am Forum von…

Cite this page
Schulzki, Heinz-Joachim (Mannheim), “Ponderarium”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 04 August 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1004030>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲