Der Neue Pauly

Get access

Pontifex, Pontifices
(1,493 words)

[English version]

A. Allgemeines

Die pontifices waren das vornehmste Priestercollegium in Rom, traditionell von Numa Pompilius gegründet (Liv. 1,20,5-7). Laut der akzeptierten modernen Etym. (pont- = “Weg”, vgl. Sanskrit pánthāh, “Pfad”) bedeutet p. “Wegebereiter” [1]; manche ant. Etym., obwohl falsch, zeigen röm. Ansichten deutlicher: Q. Mucius [I 9] Scaevola, selbst p. maximus, schlug eine Etym. von posse und facere vor: “diejenigen, die die Macht haben (…

Cite this page
Gordon, Richard L. (Ilmmünster), “Pontifex, Pontifices”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1004290>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲